Die Logindaten erhälst du im Sekretariat oder indem du unser Kontaktformular benutzt.

» Schließen
26.04.2022   

Im Fundbüro warten Sachen zur Abholung .....

von H. Steinemann
Kategorie: Aktuelles

Liebe Schülerinnen und Schüler,

ihr habt was verloren, verlegt .... dann schaut doch mal im Fundbüro der Schule vorbei. Erste Infos gibt es auch schon unter "Aktuelles"--> Fundbüro auf unserer Homepage. Vielen Dank an dieser Stelle auch an unsere Bibliothekarin Frau Czarnecki, welche das Fundbüro der Schule seit Jahren organisiert.

25.04.2022   

Movie Night im Sängerstadt-Gymnasium

von H. Steinemann
Kategorie: Aktuelles
Langes Warten und intensive Planung: Am 01.04.2022 war es endlich wieder soweit und nach fast zwei Jahren entstand abermals ein erfolgreiches Schülerkonzert durch den Seminarkurs 12. Unter dem diesjährigen Motto „Movie Night“ genossen alle Gäste Livemusik aus unseren liebsten Filmen wie „König der Löwen“, „Dirty Dancing“ oder „James Bond“.
Mit dem Lied „The Greatest Show“ eröffneten wir das Konzert und waren voller Motivation, es zum Highlight des Schuljahres zu machen. Von „Footloose“ und „Hungry Eyes“ aus den 1980er Jahren bis hin zu „Skyfall“ und „All I Want“ aus dem 21. Jahrhundert war für jede Generation etwas dabei. Doch nicht nur die jungen Künstler*innen beeindruckten uns und unsere Gäste mit ihrem Gesang, sondern wir freuten uns auch über den extra für das Konzert einstudierten Tanz zum passenden Song „Shut up and Dance“.
Die ideale Kinoabend-Atmosphäre wurde zusätzlich durch den Verkauf von Popcorn, Getränken und weiteren Snacks verstärkt. Besonders die Verkleidungen aller 12. Klässler*innen sorgten für viel Freude bei den Gästen, welche an diesem Tag das passende Thema „Kindheitshelden/Serien/Filme“ ihrer Mottowoche feierten. Die kleine Zeitreise durch die unterschiedlichsten Filme endete schlussendlich mit dem Lied „We Are The World“, mit dem alle Teilnehmer*innen des Konzertes ihren Zusammenhalt ausdrückten und abermals gemeinsam für die Ukraine sangen und damit Solidarität ausrücken wollten.
 
Mit den einzigartigen Talenten unserer Schule begeisterten wir Jung und Alt und bedanken uns hiermit nochmal vielmals für Ihre Teilnahme. Ein großes Dankeschön gilt auch denen, die unsere Abikasse mit den zahlreichen Spenden tatenkräftig unterstützt haben.
Dieses Schülerkonzert wurde dank aller teilnehmenden Personen und Unterstützenden zum vollen Erfolg. Um es in den Worten unseres Schulleiters Herr Biesold zu sagen: Mit diesem Schülerkonzert haben wir es Corona so richtig gezeigt!



Text: Emma Töpfer
Bilder: Emely Petry

08.04.2022   

Wieder erfolgreich debattiert...

von U. Biesold
Kategorie: Aktuelles

Hedwig Vogel (12/2) und Marlon Bahn-Bernsee (9 A) debattierten sich ins Finale


Einige Wochen liegt das Regionalfinale „Jugend debattiert“ bereits zurück, aber nicht minder ist unsere Begeisterung über die starken Leistungen von Marlon Bahn-Bernsee (9A), Charlotte Knorr (11/4) und Hedwig Vogel (12/2). Denn dieses Jahr verlief – nicht nur wegen der Pandemie – einiges anders. Im Vorfeld des Wettbewerbs stand zunächst die Frage im Raum, wer ins Rennen geschickt werden könnte. Doch ohne jegliche Probleme waren schnell mögliche Kandidat*innen gefunden: Hedwig Vogel und Charlotte Knorr erklärten sich bereit, unsere Schule in der Altersgruppe II zu vertreten und Talea Schultz (10 A) sowie Laura Seifert (10 A) fungierten als Ersatz; für die Altersgruppe I hatte spontan Marlon Bahn-Bernsee (9A) zugestimmt. Als Juroren – zur Bewertung der einzelnen Debatten – konnten wir Herrn Biesold und Darius Schuster (11/1) gewinnen.
Nun hieß es, sich auf den Online-Wettbewerb am 24.02. vorzubereiten und allein hier haben die Teilnehmenden unseren Respekt verdient. Denn dieses Jahr stand ihnen kein Kurs tatkräftig zur Seite, der ihnen bei den Recherchen unter die Arme hätte greifen können. Immerhin muss jeder Debattant sich zu drei Fragestellungen fundiertes Sachwissen aneignen. Aber unsere Schüler*innen waren dahingehend entspannte Selbstläufer: Mit einer Selbstverständlichkeit – gepaart mit viel Enthusiasmus – bereiteten sie sich eigenständig auf den Wettbewerb vor. Ihr Engagement hat sich letztlich ausgezahlt: Jeweils 12 Debattanten gingen für die jeweilige Altersklasse online an den Start und Marlon konnte in der Altersgruppe I nach zwei Vorrunden in der Finaldebatte zum Thema „Verbot von Heizstrahlern in der Außengastronomie“ den Sieg für unsere Schule einheimsen; und Hedwig hatte sich nach dem Finale zum Thema „Eigener Etat für Jugendliche im Haushalt der Gemeinde“ ihre Zweitplatzierung gesichert.
Für beide bedeutete dieser Erfolg nun, sich bereits zwei Wochen später auf das Landesfinale am 01.04. in Potsdam vorzubereiten; fachkundige Unterstützung lieferte Charlotte Knorr, die die beiden auch begleitete. Die 16 besten Debattanten des Landes Brandenburg traten hier in den ersten beiden Runden am Neuen Palais der Universität Potsdam gegeneinander an. In der Altersgruppe I standen die Fragen zur Begrenzung der Wochenarbeitszeit von Schüler*innen und der Einsatz von populären Serien als Unterrichtsgegenstand im Mittelpunkt. Marlon belegte am Ende des Tages in der Gesamtbewertung der Altersklasse I den fünften Platz. Hedwig hat die ersten beiden Vorrunden zu den Fragen „Soll die Schule zu einem akzeptierenden Blick auf den eigenen Körper erziehen? und „Soll es verboten werden, Polizisten im Einsatz zu filmen?“ derart souverän gemeistert, dass sie problemlos ins Finale, das in der Staatskanzlei abgehalten wurde, einzog. Hier mussten die Finalistinnen überzeugende Argumente zur Frage, ob in Großstädten die kurzfristige Vermietung von Wohnraum über Online-Portale verboten werden soll, darlegen. Am Ende des Tages landete Hedwig auf dem vierten Platz der Altersgruppe II.
 
Herzlichen Glückwunsch für eure bemerkenswerten Leistungen! Ihr könnt wirklich stolz auf euch sein!
 
Text Frau Koßagk/Fotos Landtag Brandenburg
(Fundort: https://www.landtag.brandenburg.de/de/landesfinale_jugend_debattiert_2022/28722 (Letzter Zugriff am 08.04.2022)
 
08.04.2022   

Mottowoche der 12er - Tag 2-5

von H. Steinemann
Kategorie: Aktuelles
 Montag  Dienstag
 Mittwoch  Donnerstag
Bilder: Emely Petry
06.04.2022   

Sängerstädter Schulauswahl holt sich den Pokal!

von H. Steinemann
Kategorie: Aktuelles
Am 05. April 2022 fuhr die WK I männlich zum jährlich stattfindenden Handball-Osterturnier nach Forst. Unsere Schule stellte eine starke Mannschaft, die im ersten Spiel trotz anfänglicher Schwierigkeiten das Spiel gegen Forst für sich entscheiden konnte. Auch das zweite Spiel gegen das Elsterschloss-Gymnasium wurde klar gewonnen. Damit stand das Sängerstadt-Gymnasium als Sieger des Turniers fest. Des Weiteren konnte sich Olaf Ertle den Preis des besten Spielers durch eine sehr gute Leistung sichern.

Herzlichen Glückwunsch!

Es spielten:

Olaf Ertle (11), Hugo Engelmann (4), Jannik Kloditz (2), Justus Koch (1), Emil Bruchholz (5), Leon Engwicht (2), Caner Kurt (2), Niklas Meyer, Paul Janhöfer, Jannik Cebulsky


Text: Lea-Katharina Friedrich
03.04.2022   

Vorlesewettbewerb 2021/2022

von H. Steinemann
Kategorie: Aktuelles

Herzlichen Glückwunsch an die Siegerin des Regionalwettbewerbs Elbe-Elster Ost


Der diesjährige Kreisausscheid Elbe-Elster Ost im Vorlesewettbewerb fand in diesem Jahr zum zweiten Mal in digitaler Form statt.
 
Beteiligt hatten sich insgesamt 15 Teilnehmer*innen aus dem gesamten Landkreis Elbe-Elster an drei Regionalwettbewerben. Sie waren die Sieger*innen der zahlreichen Schulwettbewerbe, die zum Glück noch in den Schulen live durchgeführt werden konnten. Viele spannende Videos mit hohem Niveau wurden eingereicht, sodass die Entscheidung der Jury Elbe-Elster Ost, bestehend aus Torsten Mayer und Christian Kielinski von der Buchhandlung Mayer in Finsterwalde sowie Marion Ballnat, der Leiterin des Kreismedienzentrums, sehr schwer fiel.
 
Doch seit dem 25. Februar steht die Siegerin fest: Yuna Gruhne aus der 6 A! Sie las aus dem Buch „Die drei !!! - Engel in Gefahr“ von Mira Sol.

Wir gratulieren ihr ganz herzlich und wünschen ihr ganz viel Erfolg beim bevorstehenden Bezirksentscheid.

Andrea Rosnau
01.04.2022   

Start der Mottowoche der 12er (1.4.22)

von H. Steinemann
Kategorie: Aktuelles

Helden der Kindheit