Die Logindaten erhälst du im Sekretariat oder indem du unser Kontaktformular benutzt.

» Schließen
19.12.2018   

Auf den Spuren von J. S. Bach...

von U. Biesold
Kategorie: Aktuelles
Nach diesem Motto ging es für die Musikkurse der Klassenstufe 10 am 14. Dezember 2018 auf den Weg in die Musikstadt Leipzig. Ziel war es, neues Wissen über das Leben und Schaffen des Komponisten Johann Sebastian Bachs zu sammeln.
In Leipzig angekommen, teilten wir uns in zwei Gruppen. So ging es für die erste Gruppe direkt in das Grassimuseum, ein Museum mit vielen musikalischen Exponaten, zum Beispiel historisch bedeutende Renaissanceinstrumente. Lest und seht hier mehr...


 
17.12.2018   

Wandertag nach Glashütte

von U. Biesold
Kategorie: Aktuelles
Die Klasse 5 A hatte am 13.12.2018 ihren ersten Wandertag nach Glashütte in der Nähe von Berlin. Als alle aus dem Bus ausgestiegen waren, ging es los. Zuerst wurde die Klasse in zwei Gruppen geteilt. Die erste Gruppe durfte ihre Bewässerungskugel blasen und die zweite Gruppe besuchte das Museum, wo es um die Geschichte der Thermosflasche ging. Die hatte übrigens Reinhold Burger erfand, der 12.1.1866 geboren wurde. Anschließend wurde getauscht. Danach gab es einen kleinen Einblick in die Flaschenherstellung. Reinhold Burgers Eltern gehörte die Glashütte, er selbst musste schon mit 4 Jahren mithelfen, und zwar musste er die heißen Flaschen und Töpfe in eine Abkühlnische bringen. Natürlich haben wir diese Abkühlnische auch von innen erkundet. Nach einer kleinen Stärkung konnten die Kinder in fünf Gruppen die einzelnen Läden besuchen. An diesem Tag ging jeder stolz mit seiner eigenen Bewässerungskugel nach Hause. Für die Klasse 5 A war es ein sehr schöner erster Wandertag.

Text Sophie Ermer, Marie Bolze und Miriam Mittag/Fotos Willi Kerstan, Finn Söldner, Anne Sanders, Frau Balzer und Frau Scholder 
14.12.2018   

Irrungen und Wirrungen mit Reimund Groß

von U. Biesold
Kategorie: Aktuelles
Im Dezember 2019 jährt sich zum 200. Mal der Geburtstag UNSERES Brandenburger Dichters Theodeor Fontane. Solche Ereignisse prägen gewöhnlich die Abiturinhalte des Landes Brandenburg. Aus diesem Grund gastierte am 13. Dezember der Künstler Reimund Groß von der Literaturbrauerei Berlin an unserer Schule, und zwar mit seiner Variante des Fontane-Romans „Irrungen, Wirrungen“. In 70 Minuten wechselte er vom Erzähler zu den Hauptfiguren Lene Nimptsch und Botho von Rienäcker, zu Nebenfiguren wie die Nachbarin und Berliner „Schnauze“ Frau Dörr, den preußisch exakten und schneidigen Onkel Kurt Anton von Osten, Käthe von Sellentin, Gideon Franke und noch einigen anderen und wieder zurück. Dabei gelang es ihm, Schicksale und Zwänge, Glück und Unglück - kurz und gut die persönlichen und gesellschaftlichen Irrungen und Wirrungen im Berlin des ausgehenden 19. Jahrhunderts auf die Bühne der Aula unserer Schule zu bringen. Mit seinem einprägsamen Spiel konnte er aufmerksamen Schülerinnen und Schülern des Abiturjahrganges ein weiteres Stück des poetischen Realismus vorstellen, was helfen sollte, diese literarische Epoche besser zu verstehen.
 
Text und Fotos Herr Biesold
   
07.12.2018   

Tolle Einstimmung auf Weihnachten...

von U. Biesold
Kategorie: Aktuelles
Mit einem abwechslungsreichen, lustigen, nachdenklich machenden und besinnlichen Weihnachtskonzert haben die Schülerinnen und Schüler der LuBK 5 bis 8 mit Unterstützung aus anderen Klassen und natürlich ihrer Musiklehrerinnen eindrucksvoll auf das bevorstehende Weihnachtsfest eingestimmt. Dabei setzten sie auf Livemusik, tolle Stimmen und eine super funktionierende Bühnentechnik. Lest und seht hier mehr...


 
05.12.2018   

Neues vom Seminarkurs "Bauen"

von U. Biesold
Kategorie: Aktuelles
Am 16. November 2018 ging es für den Seminarkurs „Bauen“ von Frau Scholder zur BTU Cottbus. Pünktlich starteten wir mit dem Zug unsere Exkursion,welche sich mit dem Thema „Bauen und Architektur“ beschäftigte. Nachdem wir den Fußweg vom Bahnhof zur BTU geschafft hatten, blieb uns noch ein wenig Zeit um uns zu stärken, bevor es auch schon zur ersten Veranstaltung ging. Lest und seht hier mehr...




03.12.2018   

Die Bremer Stadtmusikanten und die Russische Sprache

von A. Pukrop
Kategorie: Aktuelles
Am Mittwoch, dem 28.11.2018, reisten 82 Schülerinnen und Schüler aus der ganzen Bundesrepublik nach Bremen - nicht um Musik zu machen, sondern um  bei der Bundesolympiade der Russischen Sprache ihr Können beim Schreiben, Hören, Lesen und Sprechen der Fremdsprache unter Beweis zu stellen.
Unter ihnen waren auch zwei Schüler unserer Schule: Isabel Möbus aus der 11. und Gustav Konczack aus der 9. Klasse. Die beiden starteten in den Niveaustufen B1 und A2 und hatten neben zahlreichen Erlebnissen rund um die Olympiade zum Schluss allen Grund zur Freude.
Isabel belegte den 2. Platz in ihrer Niveaustufe und musste nur einem Teilnehmer aus dem Land Brandenburg den Vortritt lassen.
Dazu gratulieren wir Isabel recht herzlich und sind stolz auf diese Leistung.


A. Pukrop

23.11.2018   

Seminarkurs "Showtime" informiert...

von U. Biesold
Kategorie: Aktuelles

The Final Countdown – Reise in die Vergangenheit

 

Liebe Schülerinnen und Schüler, die Tage sind gezählt…
 
...Am 15.03.2019 findet wieder das traditionelle Schülerkonzert des Seminarkurses „Showtime“ 12 statt und ihr seid recht herzlich dazu eingeladen.
 
Unter dem Motto „The Final Countdown – Reise in die Vergangenheit“ haben wir mit Schülern der 5. und 10.Klassen und der SEK 2 eine ultimative Chartshow aus Songs der 70er, 80er, 90er und 2000er zusammengestellt. Dazu laden wir euch ganz herzlich ein. Für jeden Musikgeschmack wird etwas dabei sein, also erlebt und genießt dieses Konzert gemeinsam mit uns.
Nachmittags um 16.00 Uhr und abends um 18.30 Uhr könnt ihr die musikalischen Highlights erleben. Schaut, wie Schüler und Schülerinnen unsere Bühne rocken.
Alle am Konzert Beteiligten bitten wir, sich den 13.03.2019 für die Generalprobe freizuhalten.
Wir freuen uns auf euer Kommen und hoffen, dass es mit euch zusammen ein unvergessliches Erlebnis wird.
 
Euer Seminarkurs Showtime
 
Rosalie Kromer und Hannah Müller